+++ Was war das für ein geiles Spiel?!?+++

17.05.2019

 

Am gestrigen Abend ging es auswärts zum ersten Nachholspiel des Wochenendes. Mit im Gepäck waren wieder unsere Fans, welche den ausschlaggebenden Punkt für dieses Spiel ausmachen sollten. Diese organisierten sich einen kleinen Bus, um unsere SGW auch dieses Mal unterstützen zu können.

 

Als unsere Spieler aus der Kabine rauskamen, hörten diese schon die mitgereisten Fans von weit her. Dabei erklungen Fangesänge und Trommelschläge.

In der ersten Halbzeit hatte unsere SG zahlreiche Chancen, die aber entweder gehalten oder nicht konsequent ausgenutzt wurden. Dann der herbe Schlag für unsere SGW: Dem Froser SV gelang es das Runde ins Eckige per Standard zu bringen. Deprimiert gingen unsere Männer in die Halbzeitansprache, wo sie aber dann durch unseren Chefcoach wieder aufgemuntert wurden. Direkt nach Wiederanpfiff dann der nächste Schock: Das 2:0 durch den FSV. Wieder einmal durch einen einstudierten Standard. Nun hieß es Vollgas geben: Für die Fans und für den Klassenerhalt. Nach und nach gewannen unsere Männer die Zweikämpfe, es wurde offensiver und unser Coach brachte nochmal drei sehr starke Männer ins Spiel. In der 82. Spielminute wurde dann unser Stürmer Niclas Dolg im Strafraum zu Fall gebracht. Leon Hanke nahm sich darauf selbstbewusst den Ball und schob diesen rechts unten ein. Nun war das Spiel wieder offen und unsere Fans gaben nochmal alles. Ganz Frose konnte diese vermutlich hören, wie sie ihre Männer anfeuerten. Es dauerte nur vier Minuten bis dann durch Ruven Rüger der Ausgleich fiel. Nun konnte sich keiner mehr halten: Spieler, Fans und unser Coach rissen die Arme nach oben, jubelten und freuten sich über diese Leistung. Kurze Zeit später wurde dann die Partie abgepfiffen und nun begann das Feiern. Für die gesamte SGW war dies wie ein Sieg. Mit dem Bus ging es dann wieder in Richtung Heimat, wo Fans und Spieler die Nacht noch zum Tag machten.

 

Abschließend möchte ich sagen, dass ich absichtlich keiner längeren bzw. ausführlicheren Bericht machen wollte. Auf den Bildern und in den Videos sind Emotionen zusehen, welche keiner mit Worten zum Ausdruck bringen kann.

 

 

Morgen kommt es dann zum zweiten Nachholspiel des Wochenendes: SG Wippertal gegen SG Könnern. Dieses findet um 14:00 Uhr im Kiesschacht Güsten statt. 

... lade Modul ...
... lade Modul ...

Herren

... lade FuPa Widget ...
SG Wippertal auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
SG Wippertal II auf FuPa

Nachwuchs

Klubkasse.de Banner